Philosophie – der Gedankenblitz-Blog

Heraklit von Ephesos

Heraklit oder der dunkle Philosoph

Gedankenblitzblog IV: 400 v.C.

Heraklit der Dunkle
Heraklit, geboren etwa um 520, gestorben um 460 v.C., kam aus Ephesos. Ephesos, das heutige türkische Ruinenstädtchen Efes, war eine wirtschaftliche, religiöse Heraklit von Ephesos weiterlesen

Pythagoras von Samos

Pythagoras oder der Gesang der Stern

Gedankenblitz-Blog III: 2500 v.C.

Zahlenzauber

Man kann es mit allem übertreiben: Man kann zu viel essen, zu viel Simpsons sehen. Man kann wie Pythagoras von Samos sein ganzes Leben mit Zahlen und Mathematik zubringen. Wer zu viel isst, Pythagoras von Samos weiterlesen

Anaximander von Milet

Anaximander oder der Erfinder des Himmelsgewölbes

Gedankenblitz-Blog II: 500 v.C.

der kouros des anaximander

Wer war Anaximander?

Über den antiken Naturphilosophen Anaximander weiß man noch weniger als über Thales: Er lebte ebenfalls in Milet und war etwas jünger als jener. Man nimmt an, dass Anaximander, vertraut mit der Vorstellung des Urstoffes (der Archee), mit Thales in Gedankenaustausch stand, so dass er als dessen Schüler gilt. Anaximander von Milet weiterlesen

Thales von Milet

Thales oder: „Am Anfang war das Wasser“

Gedankenblitz Blog I: 600 v.C.

In einer Küstenstadt im östlichen Mittelmeer, in Milet lebte vor 2700 Jahren Thales. Jeder, der den „Satz des Thales“ kennt, hat schon von ihm gehört und das sind praktisch alle, weil er bis heute Bestandteil des Geometrie-Unterrichtes ist. Thales von Milet weiterlesen

Lasst Euch den Präsens nicht gefallen!

Lass Euch den Präsens nicht gefallen!

Blogreihe Über’s Schreiben

Gilgameschs Zikkurat

Ich habe eine Abneigung, wenn eine Geschichte in der Gegenwart erzählt wird. Die besten Geschichten verunglücken, wenn Lasst Euch den Präsens nicht gefallen! weiterlesen